Feng Shui & Gesundheit - Geomantie
   
  Feng Shui & Gesundheit
  Home
  => Feng Shui
  => Geomantie
  => Energiesystemen
  Hallo
  Heilerpraxis
  Büro:
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum

ein Bild

GEOMANTIE

Der moderne Mensch in unserer industrialisierten Welt glaubt mit den 3 Koordinaten vorne/hinten, rechts/links, oben/unten alle Punkte im Raum hinreichend beschreiben zu können.

Wir glauben das was wir sehen, hören, riechen, anfassen und schmecken können.
 
Die Geomantie geht über dies System weit hinaus.
Der Geomant weiß um die Kraftorte, Energielinien, um "Gute und Schlechte Plätze" für uns Menschen und seinen Wohn- und Arbeitsbereich. Er weiß wie "Schlechte Plätze" in "Gute Plätze" gewandelt werden. Geomantische Arbeit ist somit Arbeit in und mit den Energiefeldern dieses Erdballs.
 
Der Geomant weiß auch, "wie das Mikro so das Makro". Wie die Energielinien des Erdballs, hat der Mensch und auch das Tier ähnliche bzw. gleiche Energielinien und Energiepunkte. Dieses Wissen hilft dem Geomanten, durch Wahrnehmung des Kunden und Feng Shui, den für Ihn positivsten Platz zum Leben und Arbeiten zu schaffen. So wie in der Akupunktur mit speziellen Nadel gearbeitet wird, so wendet der Geomant bei gestörten Energielinien der Erde ähnliche Maßnahmen an. Steinsetzung, einschlagen von Kupferstangen, usw.
 
 
 
Radiästhisie-Geomantie
Ein Radiästhet stellt Störzonen und gute Plätze fest. Bei zu vielen Störzonen rät er vom Bau eines Hauses oder von der Nutzung von Räumen ab. Der Geomant arbeitet mit diesen Störzonen und Linien. Er wandelt die Energien der Störzonen in positive Energien um.
 
 
 
Aktivierung und Umwandlung
Ich habe über das Wissen, von Wilhelm Reich, Karl Ludwig von Reichenbach, und Franz Anton Meßmer mit diesen Energien experimentiert. Dabei ist es mir gelungen, die Lebensenergie Ch'i und den Erdmagnetismus zu aktivieren. Das Resultat waren Energiekarten mit verschiedenen Wirkungsstärken und Radien. Wirkungsradien von 1.00m bis 4.000m Wirkungsstärken von 100 % Ch'i bis hin zu 15.000 % Ch'i . (im Zentrum).
 
 
Ich habe in meinen Wohn- und Arbeitsbereich das Ch'i in den letzten 2 Jahren kontinuierlich erhöht, , Erkältungen sowie bronchiale Erkrankungen sind mir, seit der Erhöhung auf 450 % Ch'i, unbekannt.
 
Die Entstörung von Wasserader,Erdverwerfungen, Benker, Hartmann und Corrylinien. Sind mit den Energiekarten möglich. Elektrosmog könnte sogar im Beispiel "Haus unter einer Überlandleitung und 20 Meter entfernte größere Gebietsversorgungsleitung" entstört werden. Dieses wurde mit einen Diagnostikgerät durch Messen an den Meridianendpunkten der Hände, der Bewohner des Hauses,festgestellt. Der Ausschlag des Gerätes der vor der Aktivierung sehr hoch war, fiel ca. 45 Minuten nach der Aktivierung in den Normalbereich zurück.
 
 
 
Geister, Verwünschungen und Dämonen
Was die Energiefelder unseres Erdballes auch sehr stark belastet sind Geister. Ich nenne sie erdgebundene Geistwesen. Erdgebundene Geistwesen sind verstorbene Seelen, die sich aus vielen Gründen, nicht aus dieser Welt lösen können (nicht wissen was danach kommt). Sie sind oft in Häusern zu finden oder besetzen Menschen. Da sie von den Energien der Menschen leben, schwächen sie deren Energieniveau. Gute Geomanten, die auch als Schamanen tätig sind, nehmen diese Wesenheiten wahr und können sie entfernen. Ich erlebe, das Menschen Besetzungen von bis zu 10 Wesenheiten und mehr haben. Auch auf alten Grabstätten sind viele Wesenheiten die, wenn dort Häuser gebaut wurden, auch dieses und deren Bewohner attackieren, (Im Schwarzwald Begräbnisstätten der Kelten). Lungenerkrankungen weisen oft auf Besetzungen hin.
 
 
Wie ich festgestellt habe setzen sich oft auch Flüche bzw. Verwünschun-gen auf Häusern und Menschen fest und Belasten diese erheblich. Diese Menschen haben oft Kopfschmerzen, sind energielos und leiden unter Depressionen. Ich persönlich führe hierbei ein Ritual durch und schicke die Wesenheiten und auch Flüche sowie alle anderen Belastungen zu Gott (in den Himmel).
 
 
Dämonen sind Wesen, die von der negativen Seite zu den Menschen geschickt worden sind. Sie versuchen dem Menschen zu manipulieren, krank zu machen und in den Tot zu holen. Die katholische Kirche hat Priester zu Exorzisten ausgebildet. Bei diesen Wesenheiten ist äußerste Vorsicht angebracht. Es sind schon Exorzisten bei einer Austreibung gestorben. Ich habe erlebt, das eine Frau, die sich eine Voodoo- Zeremonie in Kuba angesehen hat, von so einem Wesen besetzt worden ist. Sie wußte es nicht einmal. Nach Entfernung dieses Dämonen veränderte sich die gesamte Raumenergie in der Wohnung schlagartig.
Prüfen und dokumentieren von Störzonen und Belastungen werden vor Ort oder über Bauplänen, und Fotos sowie über Google Aerth von mir durchgeführt.
 
PRÜFEN VON HÄUSERN UND GRUNDSTÜCKEN NACH GEOMANTISCHEN GESICHTSPUNKTEN
Wasseradern, Erdverwerfungen, Benkerlinien, Umweltbelastungen wie Elektrosmog, Radioaktivität, Umweltgifte und Richtstrahlen von Sendern
Stand: 25.07.2007
Preise auf Anfrage!
Eine Reinigung des Umfeldes,des Grundstückes,und des Objektes ist Vorraussetzung für positives Feng Shui.
Heute waren schon 7452 Besucher (21898 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=